Herzlich Willkommen auf den Seiten der SPD Rastatt

Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick geben über die Arbeit unserer Stadtratsfraktion und über die Aktivitäten unseres Ortsvereins. Desweiteren können Sie über unsere Homepage mit allen Verantwortlichen und Mandatsträgern der SPD, die für Ihre Anregungen und Anliegen ein offenes Ohr haben, Kontakt aufnehmen. Sprechen mit uns über ihre Anliegen, diskutieren und machen Sie mit! Viel Spaß beim Surfen und Mitmachen wünscht Ihnen

Marcel Müller

Vorsitzender der SPD Rastatt

 

01.12.2017 in Pressemitteilungen

SPD-Fraktion: Stadt soll aktiv auf dem Wohnungsmarkt sein

 

Fischer: „Wir lassen nicht locker“ / Umsetzung des Ratsbeschlusses erwartet

Rastatt (jofi) – Die SPD-Fraktion im Rastatter Gemeinderat erwartet und fordert von der Stadt unverändert, eine aktivere Rolle auf dem Rastatter Wohnungsmarkt einzunehmen. Alles andere, so SPD-Fraktionschef Joachim Fischer, sei weder vermittelbar noch verantwortlich gegenüber den Rastatterinnen und Rastattern, von denen es viele nach wie vor schwer hätten, sich angesichts steigender Mieten angemessen mit Wohnraum zu versorgen. „Wenn der Wille fehlt, Dinge zum Guten zu verändern, kann man sich leicht – wie jüngst geschehen - hinter Zahlen und Statistiken verschanzen. Die SPD-Fraktion sieht indes die Notwendigkeit, auch für Normalverdiener und Rentner Wohnungspolitik zu machen, die wirkt“, erklärte SPD-Fraktionsvorsitzender Joachim Fischer als Ergebnis der Fraktionsberatungen auf der Klausurtagung des Gemeinderates im saarländischen Sankt Wendel.

02.10.2017 in Pressemitteilungen

SPD-Fraktion: Bestehendes 50-Meter-Becken erhalten / Rastatt soll noch familienfreundlicher werden

 

Die Bäderfrage und die Grundsteuer-Anpassung ab 2018, die am Donnerstag erneut auf der Tagesordnung des Rastatter Gemeinderates steht, waren zentrale Themen der Sitzung der SPD-Gemeinderatsfraktion. Dabei waren sich die SPD-Räte einig, dass die von der Bürgerinitiative „Pro Natura“ organisierte Diskussionsveranstaltung Anfang der Woche gezeigt habe, dass die Positionen durchaus zu einem „guten und für alle Seiten annehmbaren Ergebnis“ führen könnten.

Die „Knackpunkte“, so die SPD-Fraktion, seien die Wasserfläche, die großzügigen Liegeflächen und das 50-Meter-Becken. SPD-Fraktionschef Joachim Fischer unterstrich: „„Die SPD-Fraktion  tritt für den Erhalt des Sportbeckens in der Größe, nämlich mit acht Bahnen, und mit der Tiefe ein, wie es derzeit steht und liegt. Daher können auch die Liegeflächen und die schönen Bäume unangetastet bleiben.“ Was am Ende der Diskussion im Gemeinderat mehrheitsfähig sei, werde man sehen – das gleiche gelte für die Höhe der Kosten. Eine entsprechende Untersuchung hat der Gemeinderat der Verwaltung aufgegeben.

28.09.2017 in Pressemitteilungen

Bahnhof: SPD-Fraktion lobt sich für „richtigen Riecher“ / Standfestigkeit zahlt sich jetzt aus

 

Rastatt (jofi) – „Nichts ist so schlecht, als dass es nicht noch für etwas gut sein könnte“ – auf diesen Nenner bringt der SPD-Fraktionsvorsitzende Joachim Fischer in einer Pressemitteilung die Einschätzung seiner Fraktion zur angekündigten Bahnhofssanierung. „Auch wenn ohne das Tunneldesaster wohl nichts in Sachen Sanierung passiert wäre, sind wir heilfroh, dass sich die Bahn nun endlich bewegt hat und den barrierefreien Umbau des Bahnhofs von 2020 bis 2022 umsetzen will. Da nehmen wir es gerne in Kauf, dass sich der städtische Anteil um voraussichtlich rund 400.000 auf 1,4 Millionen Euro erhöht“, erklärte Joachim Fischer für die SPD-Fraktion. Bei den anstehenden Haushaltsberatungen für die kommenden Jahre werde die SPD-Fraktion daher zustimmen, die notwendigen Mittel zur Verfügung zu stellen.

Martin Schulz

Martin Schulz

Gabriele Katzmarek - Ihre Bundestagsabgeordnete

Online Banner Gabriele Katzmarek

ERNST KOPP - IHR LANDTAGSABGEORDNETER

Banner Ernst Kopp

Aktuelles aus dem Kreisverband

Banner KV 2012

Aktuelles aus der Stadtratsfraktion

Mitglied werden! Jetzt!

SPD Rastatt @ facebook

Rastatt im Dialog