Herzlich Willkommen auf den Seiten der SPD Rastatt

Edith Villwock, Marcel Müller, Foto:Klaus LützenkirchenFoto: Klaus Lützenkirchen

Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick geben über die Arbeit unserer Stadtratsfraktion und über die Aktivitäten unseres Ortsvereins. Desweiteren können Sie über unsere Homepage mit allen Verantwortlichen und Mandatsträgern der SPD, die für Ihre Anregungen und Anliegen ein offenes Ohr haben, Kontakt aufnehmen. Sprechen mit uns über ihre Anliegen, diskutieren und machen Sie mit! Viel Spaß beim Surfen und Mitmachen wünscht Ihnen

Edith Villwock und Marcel Müller

Vorsitzende der SPD Rastatt

 

13.11.2022 in Allgemein

Verein Stolpersteine veranstaltet Gedenkzeremonie zur Pogromnacht in Rastatt

 
Kerze mit Rosenstrauß

Die Nacht vom 09. auf den 10. November 1938 markiert ein erschütterndes Datum für die jüdischen Gemeinden in Deutschland. Das nationalsozialistische Regime organisierte und lenkte Gewaltmaßnahmen mit dem Ziel, Mitbürger jüdischen Glaubens aus dem öffentlichen Leben gänzlich zu verdrängen. Synagogen wurden in Brand gesteckt, Tausende jüdische Geschäfte und Wohnungen geplündert und zerstört, jüdische Friedhöfe geschändet. Die Gedenkzeremonie zur Reichspogromnacht in Rastatt eröffnete der Vorsitzende des Vereins Stolpersteine Marcel Müller auf dem Marktplatz. Er gedachte der folgenschweren Ereignisse und erinnerte daran, wie viel Deutschland durch den Holocaust an Kultur verloren habe. Müller freue sich, dass die israelitische Gemeinde in Baden-Baden/Rastatt inzwischen wieder 200 Mitglieder habe. Im gleichen Atemzug mahnte er, dass wieder Tabus gebrochen und Antisemitismus stärker werde. „Nie wieder“, ist Müllers Botschaft.

18.10.2022 in Pressemitteilungen

SPD Rastatt wirbt für gemeindeeigene Windkraft auf dem Eichelberg

 

Endlich wurden die Regionalpläne für Flächen zum Ausbau der Photovoltaik und Windenergie veröffentlicht. Jetzt gilt es keine Zeit zu verschwenden und das Energiepotential zu heben, dass in Rastatts Flächen schlummert.

Die SPD Rastatt mit ihren Vorsitzenden Edith Villwock und Marcel Müller fordert die Stadt auf, unverzüglich in die Planung und Realisierung gemeindeeigener nachhaltiger Energieerzeugung einzusteigen.

09.06.2022 in Ortsverein

Mitgliederfest Mai 2022

 

Die Vorsitzenden des SPD Ortsvereins Marcel Müller und Edith Villwock freuten sich nach zweijähriger Corona bedingter Pause wieder ein SPD-Mitgliederfest veranstalten zu können. Die nachgeholten Ehrungen für langjährige Parteigenossinnen und Parteigenossen für die Jahre 2020 und 2021 ließen sich die SPD Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek und MdL Jonas Weber nicht entgehen. Gutgelaunt und informativ berichteten beide Abgeordnete über die politischen Entwicklungen in Berlin und Stuttgart, die die anwesenden Parteimitglieder mit Interesse aufnahmen.

20.11.2021 in Ortsverein

Absage der Frühschoppentermine

 

Angesichts der Entwicklung der momentanen Infektionslage streichen wir die geplanten Frühschoppentermine bis auf weiteres.

 

28.09.2021 in Wahlen

Eine historische Entscheidung ist getroffen

 

Oft gewünscht, kaum zu hoffen gewagt.

Die SPD ist führende Kraft in Deutschland. Und Rastatt als schwarze Hochburg ist gefallen.

https://wahlergebnisse.komm.one/02/produktion/wahltermin-20210926/08216043/praesentation/ergebnis.html?wahl_id=549&stimmentyp=1&id=ebene_-2553_id_4436

Zwar hat Kai Whittaker das Direktmandat knapp verteidigen können, aber wir liegen bei den Zweitstimmen vorne. Und das sind die entscheidenten Stimmen.

Das Land, und Rastatt vertraut der SPD. Die anstehenden Aufgaben meistern wir nur mit einer starken Sozialdemokratie.

Wir packen das an.

28.09.2021 in Wahlen

Eine historische Entscheidung ist getroffen

 

Oft gewünscht, kaum zu hoffen gewagt.

Die SPD ist führende Kraft in Deutschland. Und Rastatt als schwarze Hochburg ist gefallen.

https://wahlergebnisse.komm.one/02/produktion/wahltermin-20210926/08216043/praesentation/ergebnis.html?wahl_id=549&stimmentyp=1&id=ebene_-2553_id_4436

Zwar hat Kai Whittaker das Direktmandat knapp verteidigen können, dazu gratulieren wir, aber wir liegen bei den Zweitstimmen vorne. Und das sind die entscheidenten Stimmen.

Das Land, und Rastatt, vertraut der SPD. Die anstehenden Aufgaben meistern wir nur mit einer starken Sozialdemokratie.

Wir packen das an.

23.07.2021 in Bundespolitik

Dialogbus der Fraktion am 26.07. in Rastatt

 

unter dem Motto "Gekommen, um zu hören" tourt der rote Dialogbus der SPD-Bundestagsfraktion nun schon zum dritten Mal durch die gesamte Bundesrepublik.

Unsere Parteivorsitzende Saskia Esken, Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Calw/Freudenstadt, nutzt die Gelegenheit, um ebenfalls dabei zu sein.

 

Gemeinsam werden wir uns den Fragen der Menschen aus unserer Region stellen. Wir wollen zuhören und Auskunft geben, was wir als SPD Bundestagsfraktion in den letzten Jahren alles durchgesetzt haben. Aber auch, welche Themen uns für die Zukunft wichtig sind!

 

Nach über einem Jahr mit vor allem digitalen Gesprächsangeboten freue ich mich, dass wir uns endlich auch wieder persönlich begegnen und ins Gespräch kommen können. Die Menschen haben aktuell viele Fragen, vor allem: Wie schaffen wir es, die Folgen der Corona-Pandemie zu meistern und was ist dafür noch nötig?

 

Die SPD-Bundestagsfraktion hat im Rahmen der Maßnahmen gegen die Pandemie bereits viele wichtige Vorhaben umgesetzt: ein höheres und verlängertes Kurzarbeitergeld, umfangreiche Schutzschirme für Unternehmen, Kulturschaffende und Selbstständige sowie Verlängerungen der finanziellen Unterstützung für Familien, die besonders von den Folgen der Pandemie betroffen sind. Und noch mehr hat die Bundestagsfraktion erreicht: eine Mindestvergütung für Auszubildende, die Grundrente für 1,3 Millionen Menschen oder die Abschaffung des Soli für 90 Prozent der Steuerzahlerinnen und Steuerzahler.

 

Ich bin mir sicher, dass die Menschen nicht nur über die aktuelle Situation aufgrund der Corona-Pandemie sprechen wollen, sondern auch Fragen zu Themen wie Klimaschutz, die Situation in der Pflege oder zur Erreichung von gleichwertigen Lebensverhältnissen in Stadt und Land haben. Auch diese Themen sind von zentraler Bedeutung.

 

Ich würde mich sehr freuen, auch Dich bei der Dialogtour am 26. Juli begrüßen zu können. Gerne kannst du die Einladung an interessierte Personen weitergeben.

Suchen

Für Sie im Bundestag

Online Banner Gabriele Katzmarek

Für Sie im Landtag

Jonas Nicolas Weber

Aktuelles aus dem Kreisverband

Banner KV 2012

Mitglied werden! Jetzt!

Rastatt im Dialog