Aktionen zum internationalen Frauentag am 8. März 2021 in Rastatt

Veröffentlicht am 04.03.2021 in Ortsverein

Foto: privat

Frauen tragen während der Covid-19-Pandemie deutlich mehr Aufgabenlast. Viele von ihnen arbeiten in der Kinderbetreuung, Pflegeberufen oder im Gesundheitsbereich. Auch im privaten Umfeld – so eine aktuelle UN-Studie - übernehmen Frauen das Dreifache an unbezahlter Arbeit im Vergleich zu den Männern.

 

In Rastatt verteilen SPD-GenossInnen daher auch in diesem Jahr am Weltfrauentag kleine Aufmerksamkeiten als Zeichen der Wertschätzung an Frauen.
Coronabedingt gibt es keine große Aktion, sondern kleine mobile Einsatzteams besuchen drei Einrichtungen und verschenken rote Rosen und rote FFP2-Masken an die Mitarbeiterinnen und Besucher.

  • Der Start ist um 09:30 – 10:00 Uhr auf dem Parkplatz des DRK, Plittersdorferstraße 1/3 an mobile Pflegekräfte
  • dann von 11:15 – 12:15 Uhr an der Kita Rheinau-Nord, Rheinauer Ring 63/30 an die Erzieherinnen
  • schließlich an Besucherinnen, Patientinnen und Mitarbeiterinnen vor dem Ausgang der Klinik Mittelbaden, Engelstraße 39 von 15:00-16:00 Uhr.

Alle Aktionen werden coronakonform durchgeführt und sind vorab mit den jeweiligen Trägern abgestimmt.

 

Melike Schindler und Edith Villwock von der SPD Rastatt organisieren die Aktionen zum
internationalen Frauentag 2021

 

 

Suchen

Für Sie im Bundestag

Online Banner Gabriele Katzmarek

Für Sie im Landtag

Jonas Nicolas Weber

Aktuelles aus dem Kreisverband

Banner KV 2012

Mitglied werden! Jetzt!

Rastatt im Dialog