SPD Landesvorsitzender Nils Schmid kommt zum politischen Aschermittwoch nach Rastatt

Veröffentlicht am 08.02.2010 in Veranstaltungen

Der Kreis- und Ortverein der SPD konnte Nils Schmidt, den kürzlich gewählten neuen Landesvorsitzenden der SPD dazu gewinnen, am Aschermittwoch 17.02.2010 um 11.00 Uhr (Einlass ab 10.30 Uhr) in die Reithalle nach Rastatt zu kommen. „Wir freuen uns, dass einer der ersten öffentlichen Auftritte in der Region und die erste politische Abrechnung mit den regierenden Koalitionsparteien in Rastatt stattfände“, meint Jonas Weber, Kreisvorsitzender der SPD. Bereits jetzt hätten sich Funk und Fernsehen angemeldet. „Eine großartige Sache“ so die Vorstandvorsitzenden des Ortsvereines Bernd Schlögl und Inge Bellan-Payrault. Ein tolle Aufmerksamkeit aus der Landeszentrale und ein Lohn für harte politische Arbeit. Zählt doch der SPD-Ortverein zu einer der wenigen, der sich über steigende Mitgliederzahlen freuen kann. Man erwarte eine Rede mit Signalwirkung für alle sozialdemokratischen Kräfte der Region, sich noch aktiver für die Ziele der Partei einzusetzen. Und natürlich wollen alle den neuen Landesvorsitzenden persönlich kennen lernen. Damit es hierzu Gelegenheit gibt, wird es nach der Rede auch einen Imbiss geben.

 

Für Sie im Bundestag
Gabriele Katzmarek

Online Banner Gabriele Katzmarek

Für Sie im Landtag
 Jonas Nicolas Weber

Jonas Nicolas Weber

Aktuelles aus dem Kreisverband

Banner KV 2012

Mitglied werden! Jetzt!

Rastatt im Dialog