Festakt "100 Jahre Frauenwahlrecht" mit Bundesfamilienministerin Giffey in Rastatt

Veröffentlicht am 04.01.2019 in Veranstaltungen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey

Die SPD Rastatt freut sich gemeinsam mit der SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek und der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Bundesfamilienministerin Franziska Giffey zu einer Podiumsdiskussion in Rastatt begrüßen zu dürfen.
Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen und gewählt werden. Ein guter Grund zu feiern, zu reflektieren und einen Blick in die Zukunft zu richten. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich willkommen an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

 

   Am 19. Januar 1919 durften Frauen in Deutschland erstmals wählen und gewählt werden. Diesen Meilenstein der deutschen Geschichte werden wir am 19. Januar mit unserer Bundesfamilienministerin Franziska Giffey feiern.  An der Podiumsdiskussion nehmen weiterhin die Künstlerinnen Katja Ebstein und Ursula Cantieni sowie Monika Müller (gebürtig aus Muggensturm und Sozialdezernentin der Stadt Wolfsburg) und Elvira Menzer-Haasis (Präsidentin des Landessportverbandes Baden-Württemberg) teil. Dazu gibt es ein breites Informations- und Dialogangebot von Mädchen- und Frauenverbänden.

    Die Veranstaltung findet am Samstag, den 19.01.19 von 14 -17 Uhr in der Aula des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums in Rastatt statt.

 

Suchen

Für Sie im Bundestag

Online Banner Gabriele Katzmarek

Für Sie im Landtag

Jonas Nicolas Weber

Aktuelles aus dem Kreisverband

Banner KV 2012

Mitglied werden! Jetzt!

Rastatt im Dialog