06.02.2019 in Fraktion

SPD sieht „Drive-In-Auto-Taste“ kritisch und warnt vor „Schnellschüssen“

 

 – Zwei Stunden kostenfreies Parken in der BadnerHalle besser

 „Am Ende muss der Gemeinderat entscheiden, ob er den Autoverkehr lenken und kanalisieren will oder ihn grenzen- und uferlos in die Innenstadt hineinlocken möchte“ – mit diesen Worten fasste der Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, Joachim Fischer, die Auffassung seiner Fraktion zur „Drive-In-Taste“ zusammen, die derzeit diskutiert wird und allen Autofahrern eine halbe Stunde gebührenfreies Parken im Rastatter Stadtzentrum verheißen soll.

01.02.2019 in Fraktion

SPD sieht „Auto-Taste“ kritisch: „Rastatter Innenstadt darf nicht zum ´Drive-in-Schalter´ verkommen“

 

 Der im Gemeinderat in der Sitzung vom 28. Januar kurz diskutierte und in die Ausschüsse verwiesene Vorschlag einer Fraktion, Autofahrer sollten künftig in Rastatt unabhängig von der Tageszeit eine halbe Stunde kostenfrei parken dürfen, beschäftigte die SPD-Gemeinderäte auf ihrer jüngsten Fraktionssitzung. Fazit: Die SPD-Fraktion sieht hier große Belastungen auf die Innenstadt zukommen und warnt davor, noch mehr Autoverkehr in das Rastatter Zentrum zu lotsen und alle Bemühungen um eine Förderung nachhaltiger Mobilität und des Radverkehrs mit einem Schlag zunichte zu machen.
SPD-Fraktionschef Joachim Fischer: „Der Gemeinderat muss sich fragen, ob er die Rastatter Innenstadt zu einem großen ´Drive-in-Schalter ´ machen will und den Parkplatzsuchverkehr mit einem Schlag vervielfachen möchte.“ Darunter, so Fischer, würde die Attraktivität Rastatts spürbar leiden: „Das könnte sich absehbar als Irrweg und Holzweg herausstellen.“

31.01.2019 in Wahlen

SPD Ottersdorf: Mit Nicole Maier-Rechenbach und voller Zuversicht in die Kommunalwahl

 

 Voller Optimismus zieht die Ottersdorfer SPD mit ihrer Spitzenkandidatin Nicole Maier-Rechenbach in die Kommunalwahl am 26. Mai 2019. Nun nominierten die Mitglieder in jeweils geheimen Wahlgängen ihre Kandidatinnen und Kandidaten – drei für den Gemeinderat und elf für den Ortschaftsrat. Stadt- und Ortschaftsrätin Nicole Maier-Rechenbach: „Wir sind zuversichtlich, haben uns konsequent für unseren wunderbaren Riedort eingesetzt und wollen Stimmen dazu gewinnen sowie den Sitz im Stadtrat halten.“

31.01.2019 in Wahlen

SPD Rauental: Roy Zilius Spitzenkandidat

 

 Mit Stadt- und Ortschaftsrat Roy Zilius an der Spitze zieht die Rauentaler SPD in die Kommunalwahl am 26. Mai 2019. Dies gilt sowohl für die wahlen zum Gemeinderat als auch für den Ortschaftsrat. Der 60-jährige frisch pensionierte Polizeihauptkommissar: “Ich setze mich gerne weiterhin für unser liebenswertes Rauental ein. Eine starke SPD im Stadtrat und im Ortschaftsrat dient letztlich auch Rauental.“

26.01.2019 in Veranstaltungen

Nachlese zu 100 Jahren Frauenwahlrecht

 

Ein großer Erfolg war die SPD Veranstaltung am 19.01.19 zum Thema 100 Jahre FrauenWahlrecht! Dank der Initiative unserer Bundestagsabgeordneten Gabriele Katzmarek und der Rastatter Gemeinderätin Inge Bellan-Payrault konnten hochkarätige Gäste zur Podiumsdiskussion eingeladen werden. Allen voran Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, die Juso-Vorsitzende für Rastatt/Baden-Baden Emelie Knöpfle, die gebürtige Muggensturmerin Monika Müller, Sozialdezernentin aus Wolfsburg, die Künstlerin Ursula Cantieni, bekannt aus der TV-Serie "Die Fallers" und die politisch engagierte Sängerin und Schauspielerin Katja Ebstein.

Für Sie im Bundestag
Gabriele Katzmarek

Online Banner Gabriele Katzmarek

Für Sie im Landtag
 Jonas Nicolas Weber

Jonas Nicolas Weber

Aktuelles aus dem Kreisverband

Banner KV 2012

Mitglied werden! Jetzt!

Rastatt im Dialog